Unternehmen

Warum sollten sich Unternehmen mit Fragen des Energie- und Klimaschutzes auseinandersetzen?

Der Unternehmenssektor ist neben den privaten Haushalten, den Kommunen und dem Verkehr ein wesentlicher Verbraucher von Energie und Verursacher von CO2-Emissionen. Damit kommt dem Gewerbe und der Industrie eine zentrale Rolle bei der Erreichung der nationalen Klimaschutzziele insbesondere bei der Reduktion von Energieverbrauch und Senkung der CO2-Emissionen zu.

Aus der unternehmensinternen Perspektive ist das Thema Energie vor allem ein Kostenfaktor. Hier liegen große Potenziale für Optimierung von Prozessen und Technologien und damit Möglichkeiten zur Kostensenkung.
Darüber hinaus entwickelt sich das Thema Energie aber auch immer mehr zu einem Risiko- und Wettbewerbsfaktor für die Unternehmen. Dies betrifft Regulierungen seitens des Gesetzgebers, Abhängigkeit von Energieträgern und letztlich auch Fragen der Sicherung des Marktzugangs.

Unsere Referenzen


Für Fragen und weitergehende Beratung wenden Sie sich gerne an uns:

Kontakt

Unsere Sponsoren