Nachhaltigkeitsberichterstattung

Für viele Unternehmen gehört neben der jährlichen Geschäftsberichterstattung auch das Berichten über sogenannte außermarktliche Faktoren zum erwarteten Standard. Diese Faktoren haben einen immer stärken Einfluss auf das Kerngeschäft und den Markterfolg. Hierzu zählen neben sozialen Kriterien auch Energie- und Klimaschutzfragen und der systematische Umgang mit diesen.

Dies gilt immer mehr auch für Kommunen als Organisation. Gerade im Zuge einer nachhaltigen Kommunalentwicklung wird erwartet, dass die Kommunen transparent Auskunft geben zu ihren Aktivitäten, der künftigen Entwicklung und ihrer Bilanz in Fragen des Energie- und Klimaschutzes. Ausgangspunkt kann dabei oft ein Energiebericht sein, der dann sukzessive um zusätzliche Themen erweitert wird.

Wir unterstützen Sie gerne bei dem Aufbau einer Nachhaltigkeitsberichterstattung für Ihre Kommune, der Integration von Energie- und Klimaschutzthemen und darüber hinaus bei Ihrer bestehenden jährlichen Berichterstattung.

Unsere Sponsoren